Medical Center


 

 Die griechische Göttin Nike soll Vorbild zur Betreuung sportlich Aktiver sein. Optimale körperliche Verfassung führt  zum ehrlichen Sieg und hält Schaden vom Sportler ab. 

 

Mitochondriale Medizin: 

Die Mitochondrien sind die Energieorganellen der Zelle. Dort entsteht das für die körperliche Leistung erforderliche ATP. Bei Leistungsdefizit, aber auch bei chronischer Müdigkeit kann die Ursache dort zu suchen sein. Diagnostik der mitochondrialen Leistungsfähigkeit und die anschließende Substitution mit orthomolekularen Substanzen, aber auch physikalische Verfahren wie die Anwendung von intravasalem Laserlicht kann die normale Mitochondrienfunktion wiederherstellen.

 

 


 

 Posturologie:

Die Reprogrammierung des Haltungssystems durch Beeinflussung der Haltungsrezeptoren erhöht Koordination und Leistungsfähigkeit.  Dadurch kann eine erhöhte sportliche Leistungsfähigkeit und verminderte Verletzungsgefahr resultieren. Dabei werden vor allem die Rezeptoren der Fußsohle, aber auch der Augen, der Kiefer- und Nackenmuskulatur berücksichtigt.

 

Platelet Riched Plasma:

 

PRP ist ein seit langem bekanntes Verfahren, welches dazu dient Wachstumsfaktoren und entzündungshemmende Faktoren aus dem eigenen Blut zu gewinnen. Bei Verletzungen von Muskulatur und Sehnen kann das Blut mit Blutplättchen angereicherte Serum an die entsprechende Verletzungsstelle gespritzt werden, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Dies kann natürlich mit allen Leitlinien gerechten, konservativen und operativen Verfahren kombiniert werden.

 

 

Dr. Jochen Rätzel (www.naturheilkunde-vorarlberg.at)

Kontakt

Campus Sports Academy

A-6850 Dornbirn / Vorarlberg

Untere Rossmähder Halle 7

info@campus-academy.com