Tennis & Schule


This way allows top athletes to finish at a general higher education school (AHS) in a longer time frame, in addition to their sports performance training. The 5-year-modell permits the allocation of the lessons content to 5 years. The schedule also includes a daily morning training, five times a week. These training units are managed by the trainers, with the exception of the two hours of basic training during the first three school years, in which basic skills are trained to the students in other sports.

The optimal school- and sport training of professional athletes should lead to specialists and professional improvement in the professional tennis associations.

Der O3-Typ für Leistungssportler ermöglicht es angehenden SpitzensportlerInnen, neben ihrem sportlichen Leistungstraining die Reifeprüfung an einer allgemein bildenden höheren Schule (AHS) in einem etwas längeren Zeitrahmen abzulegen. Die 5-jährige Schuldauer erlaubt die Aufteilung des Oberstufenstoffes auf 5 Jahre. Im Stundenplan ist zudem ein tägliches Vormittagstraining, fünfmal in der Woche, vorgesehen. Diese Trainingseinheiten werden vom Verbandstrainer bzw. von der Verbandstrainerin geleitet mit Ausnahme der zwei Stunden Grundausbildung in den ersten drei Schuljahren, in welchen auch diesen SchülerInnen Grundfertigkeiten in anderen Sportarten vermittelt werden.

Die optimale schulische und sportliche Ausbildung von LeistungssportlerInnen soll als Langzeitwirkung dem Sport qualifizierte Fachkräfte zuführen und darüber hinaus zu einer strukturell, organisatorisch und fachlich verbesserten Arbeit in den Fachverbänden führen.


Training

School

Indoor


Kontakt

Campus Sports Academy

A-6850 Dornbirn / Vorarlberg

Untere Rossmähder Halle 7

info@campus-academy.com